Netzwerktechnik

      

Aktuell umfasst unser Service folgende Arten von Datennetzwerken:

  • Cat7-Kabel
  • Lichtwellenleiter
  • W-LAN
  • Powerline

Hierbei sind natürlich Kombinationen aus mehreren dieser Arten möglich.

 

Bei größeren Gebäuden empfehlen wir beispielsweise eine sogenannte "strukturierte Verkabelung".

Dabei wird bei der Verkabelung selbst nicht zwischen Daten- und Telefondosen unterschieden.

Erst beim endgültigen Durchpatchen im Datenschrank wird festgelegt, ob der Anschluss für ein Netzwerk oder ein Telefon genutzt wird.

 

Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass bei einer nachträglichen Nutzungsänderung der Dose lediglich der jeweilige Anschluss im Datenschrank umgepatched werden muss. Das Verlegen neuer Leitungen ist nicht notwendig.